Gottesdienst zum Reformationsfest

Eingetragen bei: Uncategorized | 0

Die Kirche war so gut gefüllt, dass weder Liedblätter noch Gesangbücher ausreichten. Viele Menschen waren gekommen, um den Grund der Kirche zu feiern: das Evangelium von Jesus Christus. Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus (1 Kor 3,11).

Der Gottesdienst wurde festlich gestaltet vom Kirchenchor, der Lutherlieder zu Gehör brachte. Die Predigt legte Luthers Lied von der Freude über das Evangelium aus: Nun freut euch, lieben Christen g’mein…

Hinterlasse einen Kommentar